Über uns

Seit 2009 führen wir das Geschäft in zweiter Generation mit gutem Auge für Passform, einem Gefühl für das Schöne und Stil-Sicherheit. Für uns ist Mode Inspiration, zeitlose Eleganz und extravaganter Schick. 


Unsere Eltern eröffneten ihr erstes Geschäft Anfang der siebziger Jahre in der damaligen Albertina-Passage und 1973 ein zweites Geschäft auf der Rotenturmstraße 14, das heutige Bise. In unserem Familienunternehmen war von Beginn an das Ausdrücken von Individualität und Kreativität treibende Motivation. Unsere Tante, Madlen Arakelyan, ergänzte das Team als gelernte Maßschneiderin. Sie verstärkte das kreative Potential und entwarf eigene Modelle. Bise wurde zu einem Synonym für individuelle Damenmode.
Im Laufe der Zeit spezialisierten sie sich auf elegante Mode, Abend- und Ballkleider sowie Prêt-à-Porter aus  Mailand und Paris.


Aufgewachsen in diesem kreativen Umfeld, das den Blick auf das Außergewöhnliche und Spezielle geschärft hat, ist Mode für uns Ausdruck von Persönlichkeit. 

Wir betreuen unsere Kundinnen typgerecht und individuell. Kundinnen können sich auf die langjährige Kompetenz des Bise-Teams und das Gespür in der Beratung  verlassen.


Alin Arakelyan und Janet Arakelyan